Lagermodernisierung eines automatischen Lagers bei DHL


Zentrale Materialflusssteuerung für DHL mit matCONTROL

Anwender:

DHL Exel Supply Chain, CH-Derendingen

Projekt:

Modernisierung eines bestehenden Lagers, Einrichtung einer zentralen Materialflusssteuerung für ein automatisches Hochregallager (7 Gassen), ein automatisches Behälterlager (3 Gassen), acht Doppelverschiebewagen, 18 Kommissionier- und Packplätze sowie sechs I-Punkte. Online-Simulation des kompletten Material- und Informationsflusses mit matSIMU vor der Inbetriebnahme.

MFR:

matCONTROL

LVS:

LFS 400 von Ehrhardt + Partner

Ergebnisse der Modernisierung:

  • matCONTROL ermöglicht durch frei konfigurierbare Schnittstellen die Anbindung von Lagertechnik verschiedener Hersteller.

  • Auch die unterschiedlichen Handlungsweisen der Fördertechnik konnten problemlos in matCONTROL abgebildet werden.

  • Die frei konfigurierbaren Schnittstellen und Strategien ermöglichten außerdem trotz der Komplexität der Abläufe eine Umsetzung innerhalb kurzer Zeit.

  • Die Materialflusssteuerung kann zukünftig von den DHL-Mitarbeitern eigenständig an sich ändernde Anforderungen angepasst werden.

  • DHL Exel Supply Chain kann die bestehenden Automatiklager nun mit einem mandantenfähigen Lagerverwaltungssystem weiterbetreiben.

Zeitraum:

12 Monate

Rainer Schulz bei brainGuide
  • sysmat auf Xing
  • sysmat auf Facebook
  • sysmat auf Google+
  • sysmat auf Youtube